Olivia – a wild sensation!

Olivia besucht mich wie vereinbart dezent gekleidet. Beim Ablegen ihres Mantels wird mir aber schon das erste Mal warm. Sofort spüre ich ihre warme, natürliche und erotische Ausstrahlung.

Wir plaudern bei einem Gläschen Sekt, ihr Blick, ihr Dekolleté, ihr verführerisches Lächeln steigern meine Vorfreude. Sie beginnt sich langsam auszuziehen, wir gehen auf Tuchfühlung, feuchte, leidenschaftliche Küsse werden ausgetauscht, wir befummeln uns, ziehen und langsam aus und beginnen uns auf dem Sofa abwechselnd zu verwöhnen. Bald spüre ich ihre Lust, ihre Gier, ihre Leidenschaft nach Se*, erlebe die erste von mehreren heftigen Eruptionen.
Was sie dann mit mir macht, ist einfach unbeschreiblich geil, Details verschweige ich besser.

Wir wechseln aufs Bett, wo ich die mit Abstand beste Ölmassage – vom Nacken bis zu den Zehen erhalte, ein Genuß und so entspannend. Sie endet mit noch mehr Öl und Body to Body, was für ein Gefühl, diese herrlichen Rundungen so nah zu spüren!

Olivia schafft es dann mühelos, mich wieder „aufzurichten“, auf eine unglaublich erotische, geile Art.
Wir wechseln uns ab, steigern unsere Lust bis…

Olivia liebt und lebt Sex mit jeder Faser ihres Körpers, so etwas habe ich nur ganz selten erlebt. Sie zieht mich mit ihrem ganzen Wesen, ihrer erotischen Ausstrahlung, mit ihren körperlichen Reizen – den herrlichen Kurven – und ihrem süßen Lächeln in ihren Bann.

Das eine oder andere geile Spielzeug durfte ich auch noch kennenlernen. Unglaublich wie sie ihre Lust noch zu steigern weiß!

Es erscheint fast nebensächlich, ist aber doch so wichtig: Olivia ist top gepflegt, schmeckt und riecht gut, überall.

Und: sie küsst als ob es kein morgen gäbe.

Ein extrem geiler, hocherotischer, versauter Abend, der Fortsetzungen finden wird, da bin ich mir sicher.

Vielen Dank, Olivia, du bist wahrlich „a wild sensation“!

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Martin